Shrines of Europe

Fátima

Portugal

Stadt des Friedens

Fátima liegt 130 km von Lissabon entfernt und wird auch „Stadt des Friedens“ genannt. Es ist das wichtigste Marienheiligtum in Portugal.

Zwischen 1916 und 1917, in einem Klima des Krieges und der Turbulenzen des frühen 20. Jahrhunderts und des Ersten Weltkriegs, erlebten drei Kinder, die ihre Herden in Cova da Iria hüteten, Manifestationen der Mutter Gottes und eines Engels . Die Erscheinungen Unserer Lieben Frau fanden am 13. eines jeden Monats zwischen Mai und Oktober 1917 statt. Dort wurde ihre große Friedensbotschaft von den drei Kindern durch Glauben und Hingabe an Unsere Liebe Frau und das Beten des Rosenkranzes in die Welt übermittelt. Mehrere tausend Menschen waren Zeugen des erstaunlichen „Wunders der Sonne“ während der letzten Erscheinung der Jungfrau am 13. Oktober 1917.

Die Erscheinungskapelle wurde genau an diesem heiligen Ort errichtet und beherbergt das Bild Unserer Lieben Frau von Fatima. Auf dem riesigen Platz drumherum befindet sich die Basilika mit den Gräbern der drei Seher und die neue Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit.

Im Laufe des 20. und 21. Jahrhunderts besuchten mehrere Päpste Fatima. Im Jahr 2017, einhundert Jahre nach der ersten Erscheinung, heiligte Papst Franziskus Jacinta und Francisco, zwei der Seherinnen von Fatima.

Neben dem Heiligtum gibt es das Dorf Aljustrel, den Geburtsort der drei Seher. Die Häuser, in denen die Kinder lebten, sind noch erhalten und für Besucher geöffnet. Zwischen Aljustrel und Fátima kann die „Loca do Anjo“ besichtigt werden, der Ort, an dem der Engel den Kindern erschien und sie auf die Erscheinung Unserer Lieben Frau vorbereitete. Auch die Via Sacra und Calvário Hungaro sind einen Besuch wert. Beide Routen verbinden Aljustrel und Fátima und eignen sich ideal für eine kurze Pilgerreise zu Fuß. Die Stadt Fátima verfügt über viele Hotels, Restaurants, Geschäfte und Museen, die sich seit langem durch die Aufnahme und Betreuung von Pilgern auszeichnen. In der Kreisstadt Ourém können Sie auch die Geschichte der Seher im Haus des Administrators verfolgen, wo sie im August 1917 festgenommen und verhört wurden. Auf dem Friedhof von Ourém können Pilger das Grab besichtigen, in dem Jacinta vor ihrer Überführung begraben wurde Fatima.

Innerhalb von hundert Jahren hat sich Fatima zu einem der größten Pilgerzentren der heutigen Welt entwickelt.

Ihr Ansprechpartner
vor Ort

Tourismusinformationen von Ourém

+351 910 502 917

Neueste Blogbeiträge

13. Mai, Fest Unserer Lieben Frau von Fatima
13. Mai, Fest Unserer Lieben Frau von Fatima

Am 13. Mai feiert die katholische Kirche auf der ganzen Welt das 2002 gegründete Fest Unserer Lieben Frau von Fatima. Jedes Jahr versammelt die Veranstaltung Scharen von Pilgern aus der ganzen Welt, die nach Fatima kommen, um vor der Statue Unserer Lieben Frau zu beten, die 1917 drei Kindern erschien.

Mehr lesen
7 von 7 - unsere neue Serie auf Facebook
7 von 7 - unsere neue Serie auf Facebook

Wir bieten Ihnen unsere neue Serie an, deren erster Teil jetzt auf dem Facebook-Profil „Shrines of Europe“ verfügbar ist. „7 von 7“ ist eine Suche nach Orten und Sehenswürdigkeiten, die in jeder unserer 7 Städte zu sehen sind. Trotz unterschiedlicher Sprachen, Traditionen und Geschichten haben wir viel gemeinsam. Wir zeigen es Ihnen gerne.

Mehr lesen
Frohe Ostern!
Frohe Ostern!

Es ist Ostern, was eine Zeit der Freude und des Verbringens mit Familie und Freunden bedeutet. In dieser einzigartigen Zeit des Jahres wünschen wir Ihnen Hoffnung und Schönheit des Frühlings, der strahlende Tage verspricht. Möge dieses Osterfest euch allen einen Korb voller Freude bescheren!

Mehr lesen
Auf den Spuren der Dinosaurier aus Ourem
Auf den Spuren der Dinosaurier aus Ourem

Wussten Sie, dass Sie bei einer Reise nach Ourem auch den Jurassic Park besuchen können? Keine Sorge – der Besuch wird nicht so gefährlich sein wie die in der Filmreihe! Im Park „Naturdenkmal auf den Spuren der Dinosaurier“ in Ourém (Pegadas de Dinossáurios da Serra de Aire) können Sie die Abdrücke von Dinosauriern aus der Zeit vor 175 Millionen Jahren aus nächster Nähe betrachten!

Mehr lesen
Heiligtümer Europas am IWRT in Portugal
Heiligtümer Europas am IWRT in Portugal

Der Februar geht für Shrines of Europe wirklich gut zu Ende! Vom 22. bis 23. Februar 2024 waren wir in der Stadt Ourem/Fatima (Portugal) präsent, wo der 20. Internationale Kongress für religiösen und nachhaltigen Tourismus und der 11. Internationale Workshop für religiösen Tourismus (IWRT) stattfanden.

Mehr lesen
Zum Valentinstag zu den Heiligtümern Europas
Zum Valentinstag zu den Heiligtümern Europas

Der Valentinstag rückt näher. Dies ist ein besonderer Tag im Jahr, an dem wir kleine Geschenke und Karten mit Herzen austauschen, Blumen bestellen und Zeit miteinander verbringen. Es ist ein Feiertag, den manche Menschen lieben und andere hassen. Für beides haben wir in den einzigartigen Städten von Shrines of Europe mehrere Attraktionen zu bieten. Sie können diese Orte alleine oder mit Ihren Lieben besuchen.

Mehr lesen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind